Apnoe

Dienstag19:00 bis 20:15 Uhr
20:00 bis 21:15 Uhr
Samstag17:00 bis 19:30 Uhr

Apnoe

Apnoe – das Tauchen mit angehaltenem Atem – ist inzwischen eine richtige Trendsportart geworden. Das Schöne am Apnoetauchen ist seine Vielfalt, so findet jeder seine persönliche Lieblingsdisziplin – auch für dich ist etwas dabei.


Unsere Apnoegruppe ist seit ihrer Gründung stark gewachsen. Dabei ist das gesamte Leistungsspektrum von Neueinsteigern bis hin zu leistungsstarken Apnoeisten vertreten.
Am Dienstag Abend werden zwei Trainings angeboten, wobei die zweite Gruppe etwas leistungsstärker ist. Jeder Trainingsabend hat einen Themenschwerpunkt, damit die Abwechslung nicht auf der Strecke bleibt. Spiele wie Memory oder Vier-Gewinnt lösen sich dabei beispielsweise mit Streckentauchübungen ab. Aber auch das Trainieren des korrekten Zusammenspiels von Taucher und Sicherungstaucher steht immer wieder auf dem Plan.
Etwa alle fünf Wochen findet donnerstags zudem ein Statik Training statt. Dabei geht es – anders als bei dem Dynamik Training am Dienstag – darum möglichst lange die Luft anzuhalten ohne sich dabei zu bewegen.
Neben den Trainings im Wahnbad haben wir auch noch die Möglichkeit samstags im Leistungszentrum in Müngersdorf zu trainieren. Dort steht uns das 5m tiefe Sprungbecken zur Verfügung. Die größere Wassertiefe bietet ganz eigene Möglichkeiten. Das Training wird gern von unseren leistungsstärkeren Apnoeisten genutzt.

Dein Ansprechpartner

Apnoe
Stefan Lupprian, Sektionsleiter Apnoe

Als Sektionsleiter Apnoe ist Stefan dein Ansprechpartner innerhalb der TSG. Wenn ihr Fragen oder Wünsche habt sprecht ihn gerne an.
Kontakt


Dich interessiert das Training, du weißt aber nicht, ob Apnoetauchen etwas für dich ist? Komm doch einfach einmal vorbei und probier es aus.
Keine Sorge, niemand erwartet von dir gleich große Tauchstrecken – jeder trainiert nach seinen persönlichen Fähigkeiten.

Erfolgreiche Wettkampfteilnahme

In den letzten Jahren haben ein paar Mitglieder unserer Apnoegruppe an diversen Wettkämpfen teilgenommen.
Ein Höhepunkt darunter war die erfolgreiche Teilnahme von drei Athleten an der ersten Deutschen Meisterschaft des VDST im Apnoetauchen im November 2018 in Wuppertal.
Ute Weinrich konnte in verschiedenen Wettkämpfen und Disziplinen gute Platzierungen erreichen.

Um unsere Athleten zu unterstützen, haben wir Haushaltsmittel bereit gestellt. Sprecht uns gern an, wenn ihr Fragen dazu habt.